Zehn Jahre zepman – zehn Jahre Online

2009-06-29

watueueh ist auch ein zepman

Herzlichen Glückwunsch:  http://zepman.de wird am 2.Juli 2009 <b>ZEHN</b>. Zehn Jahre Online-Zeit sind eine Menge. Da hast Du Dir den Ruhestand verdient. Alt geworden bist Du, Man sieht es Dir an. Deine Inhalte (die wenigen statischen) sind uralt. Mehr als mal *ne Geburtsanzeige ist wohl nicht zu holen.

So will ich Dich auch in Ruhe lassen, Gebe mir nur weiterhin brav meine Mails. Mehr musstest Du bisher nie können. WordPress schafft Du nicht, zumindest nicht in der Paket-Liga, in der Du spielst. So werde ich in Zukunft hier endlich anfangen wirklich regelmäßig zu schreiben und  teilnehmen am web20. Der Anfang ist gemacht, doch bislang reicht meine Online-Power zwar schon für viele Tweets (http://twitter.com/watueueh).

Schade, dass irgend ein Nutzer mir Deinen Namen auf Twitter schon belegt hatte und nicht nutzt. Sonst hätte ich nicht „watueueh“ (Sprich „Watü“) in der Netzwelt aufleben lassen müssen. Aber der ist noch jung und frisch und hat ne Menge Web-Power – und sogar schon mehr als 800 Tweets. Und dadurch habe ich viele interessante Menschen begonnen kennenzulernen – auf eine netzsensible Art halt. Und gelernt habe ich hier.

Danke, dass Du mir den Weg gezeigt hast. Feier schön.


Umzug steht bevor

2009-05-30

Gerade sah ich, dass mein Heimatseitenpaket WordPress enthält. Daher werden hier keine neuen Inhalte mehr hineinkommen. der Export hat schon funktioniert. Der Import im neuen Weblog klappte auch. Jetzt kommt der Feinschliff und dann gibts auch die neue Adresse und dort mindestens einen neuen Artikel.

1.6.2009: Zu früh gefreut: Das eigene Paket enthält ein unnötig abgespecktes WP.  Da werde ich meine Energien nicht in eine manuelle Anpassung stecken. Ich ahbe genügend andere wichtige Baustellen offen. Watueueh bleibt erst mal auf wordpress.com 🙂